Blogabout

Uwe Heiderich-Willmer

Herzlich willkommen ...

… schön, Sie hier anzutreffen!

Ich freue mich sehr über Ihr Interesse und wünsche Ihnen viel Spaß beim Stöbern in meinem Sammelsurium von mehr oder weniger WissensWertem!



WissensWert ...

Donnerstag, 25. September 2014 | Thema: Verkehr

B 401: Was soll noch passieren …

Der Fahrer des roten Mercedes übersah einen Linksabbieger und fuhr ungebremst auf. Foto: Uwe heiderich-Willmer

… bis endlich die Verantwortlichen in Politik und Verwaltung wach werden? Sonntagvormittag, mein Telefonat wird durch zwei ohrenbetäubende dumpfe Aufschlageräusche unterbrochen, schnell war klar, der nächste Unfall auf der Bundesstraße. Kurzer Gedanke, die eigenen Angehörigen sind alle dort wo sie jetzt sein sollten, okay dann los schauen was passiert ist, Erste-Hilfe leisten. Ein reales Szenario, […]

Samstag, 21. Juni 2014 | Thema: Edewecht ...EnergieversorgungPlanung

Betonkopfselbstversuch

Windkraftanlage ca 4 km entfernt.

„Als Grünwähler der ersten Stunde kann ich gar nicht soviel essen wie ich kotzen möchte angesichts der dogmatischen Betonköpfigkeit heutiger Grünenpolitiker“, mit solchen Kommentaren, die per E-Mail an die Edewechter GRÜNE Ratsfraktion, der ich angehöre, geschickt werden, ist die Diskussion um mögliche Windkraftstandorte in Edewecht auf einem denkbar niedrigen Niveau angekommen. Es gibt einige Windkraftgegner, […]

Sonntag, 11. Mai 2014 | Thema: AllgemeinEdewecht ...

DIN A 1 oder DIN A 0 …

SPD DIN A 0, Bürgermeisterin und Grüne DIN A 1, CDU irgendwas dazwischen

… die Handhabung der Deutschen Industrie Norm scheint gar nicht so einfach zu sein, immer wieder unterlaufen den Parteien bei den Wahlplakatbestellungen Fehler.  Das muss man annehmen, will man die zur Europawahl 2014 etwas aus dem Ruder gelaufene Plakatierungskultur einiger Edewechter Parteien wohlwollend interpretieren. Währen allerdings vor einigen Jahren der Vorstand des Ortsverbandes BÜNDNIS 90 […]

Freitag, 25. April 2014 | Thema: Edewecht ...EnergieversorgungPlanungUmwelt - Natur

Trennlinie Windkraft

Windkraftanlagen "Hübscher Berg" Westerscheps

„Windkraft ja, aber bitte nicht bei mir, … “ Windkraft, kaum ein anderes Thema ist in der Lage, die Gemüter so  zu bewegen, dass es Nachbarn zu Gegnern macht. Kaum ein anderes Thema, steht es irgendwo zur Debatte, bringt solch eine Flut von zustimmenden und ablehnenden Interessensbekundungen mit sich. So geschieht es nun auch in […]

Donnerstag, 16. Januar 2014 | Thema: Verkehr

Südlicher Gemeindeteil Edewechts bleibt abgehängt

Edewecht_24-06-11_0

Für Edewechter Bürger sei die Entscheidung, die Linie 380 zu verbessern, eine sehr gute, sagt das Edewechter CDU-Kreistagsmitglied Jörg Brunßen in der NWZ vom 11.01.2014. Für die Osterschepser, Edewechter, Jeddeloh 1er und Friedrichsfehner mag das stimmen, die südlichen Gemeindeteile wie Süddorf, Husbäke, Jeddeloh II und Klein-Scharrel bleiben jedoch abgehängt. Nordwest-Zeitung – NWZ ePaper Während die […]

Sonntag, 05. Januar 2014 | Thema: FreizeitUmwelt - Natur

Vergitterte Natur …

Verbotsschild Regenrückhaltebecken Portsloge

… oder wo wird die Natur zum technischen Bauwerk und damit zur Gefahr, oder ist doch der Mensch eher die Gefahr für die Natur? Da das offensichtlich nicht eindeutig zu klären ist, baut man sicherheitshalber überall Zäune, um die Natur vor dem Menschen oder den Menschen vor der Natur zu schützen. Jedes Neubaugebiet zieht in […]