Blogabout

Uwe Heiderich-Willmer

heiderich-willmer.de
Samstag, 16. Juli 2011 | Thema: Kommunalwahl 2011

Meine Vorstellung für die Wahl 2011

Jahrgang 1960, Rettungsassistent und Dipl. Politologe, seit 15 Jahren für GRÜNE Politik als Fraktionssprecher im Edewechter Rat aktiv, bewirbt sich nun für weitere fünf Jahre und kandidiert gleichzeitig für den Kreistag:
Seit 15 Jahren bin ich Mitglied und Sprecher der GRÜNEN Fraktion im Edewechter Gemeinderat. In den vergangenen Jahren konnte ich gemeinsam mit der GRÜNEN Ratsfraktion die erfolgreiche Arbeit der GRÜNEN Pioniere in Edewecht fortsetzen. So ist es uns z.B. gelungen, die Verkehrsberuhigung durch 30er-Zonen voranzubringen und eine unsinnige, naturzerstörende Umgehungsstraße zu
verhindern.
Die Bürgerbeteiligung ist ein großes Anliegen von mir und konnte durch das Engagement der GRÜNEN Fraktion um Beteiligungsmöglichkeiten im Internet und Fragestunden in den Fachausschüssen erweitert werden.
Das inzwischen immer größer werdende Bewusstsein für Klima- und Umweltfragen in den anderen Fraktionen zeigt, dass das hartnäckige und kontinuierliche Nachbohren und Aufklären der GRÜNEN Fraktion Wirkung zeigt. Auch wenn sich inzwischen jede
Partei den Umwelt- und Klimaschutz auf die Fahnen schreibt, bleiben wir GRÜNEN in dieser Frage das Original. Dennoch sind wir noch lange nicht am Ziel, immer noch haben Natur und Umwelt zu oft das Nachsehen, die Bildungspolitik muss zukunftsfähig weiterentwickelt werden, die unorganisierte Jugend braucht Treffpunkte, der ÖPNV hat noch lange nicht den optimalen Zustand. Dies sind nur wenige Beispiele für Aufgaben, die noch vor uns liegen.
Am 11. September werden der Edewechter Gemeinderat und der Kreistag des Landkreises Ammerland neu gewählt. Der Start für weitere fünf Jahre, in denen ich mich für diese Themen in Edewecht und im Ammerland einsetzen möchte.
Daher stelle ich mich erneut zur Wahl, diesmal nicht nur für den Gemeinderat, sondern auch für den Kreistag Ammerland.

 

ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.