Ergebnisse aus dem Schlagwortarchiv: Verkehr

B 401: Was soll noch passieren …

Donnerstag, 25. September 2014 von he-wi

… bis endlich die Verantwortlichen in Politik und Verwaltung wach werden? Sonntagvormittag, mein Telefonat wird durch zwei ohrenbetäubende dumpfe Aufschlageräusche unterbrochen, schnell war klar, der nächste Unfall auf der Bundesstraße. Kurzer Gedanke, die eigenen Angehörigen sind alle dort wo sie jetzt sein sollten, okay dann los schauen was passiert ist, Erste-Hilfe leisten. Ein reales Szenario, […]

Südlicher Gemeindeteil Edewechts bleibt abgehängt

Donnerstag, 16. Januar 2014 von he-wi

Für Edewechter Bürger sei die Entscheidung, die Linie 380 zu verbessern, eine sehr gute, sagt das Edewechter CDU-Kreistagsmitglied Jörg Brunßen in der NWZ vom 11.01.2014. Für die Osterschepser, Edewechter, Jeddeloh 1er und Friedrichsfehner mag das stimmen, die südlichen Gemeindeteile wie Süddorf, Husbäke, Jeddeloh II und Klein-Scharrel bleiben jedoch abgehängt. Nordwest-Zeitung – NWZ ePaper Während die […]

Fahrgäste bleiben im „Regen stehen“

Freitag, 09. November 2012 von he-wi

Nachdem in den vergangenen Ferienwochen Fahrgäste der Weser-Ems-Bus Linie 375 vergeblich an den Haltestellen auf ihren Bus warteten, ist es an diesem Montag wieder soweit gewesen. Ein weiteres Mal versäumte die Weser-Ems-Bus GmbH ihre Fahrgäste über eine wichtige Änderung rechtzeitig zu informieren. Nach dem die Einstellung der Linie 375 während der Schulferien überhaupt nicht an […]

Verkehrsentwicklungskonzept für Friedrichsfehn beschlossen

Montag, 03. Oktober 2011 von he-wi
Friedrichsfehner Straße

Im April diesen Jahres beantragte ich für die Edewechter Grüne Fraktion ein Verkehrsentwicklungskonzept für Friedrichsfehn das nun einstimmig im Straßen- und Wegeausschuss beschlossen wurde. Nach dem jahrelang über die Zustände an den Kreuzungen entlang der Landesstraße, über Mängel in der Verkehrssicherheit für Radfahrer insbesondere Rad fahrender Kinder und über die chaotischen Zustände rund um die […]

Friedrichsfehn braucht einen Verkehrsentwicklungsplan

Freitag, 29. April 2011 von he-wi

Seit ca. 10 Jahren wird immer wieder die Forderung nach einer Vollampel an der Kreuzung Dorfstraße/Friedrichsfehner-Str./Alma-Rogge-Str. aus den Ratsfraktionen, der Bevölkerung und dem Ortsverein laut. Auch seitens der Verwaltung wird die Notwendigkeit bestätigt, wie jüngst auf der JHV 2011 des Friedrichsfehner Ortsvereins geschehen. Die Edewechter Grünen meinen aber, dass die Planungen über eine Vollampel hinaus […]

Geschwindigkeit auf der B401 und L828 drosseln

Sonntag, 13. Dezember 2009 von he-wi
Typischer Abbiegeunfall auf der B401 in Husbäke: Ein Autofahrer stirbt weil er ein abbiegendes Treckergespann übersah Bild: NonstopNews.de

Für die Anwohner der Bundesstraße 401 ist es schon Gewohnheit, wenn sie früh Morgens Richtung Papenburg oder Abends zwischen 17 und 18 Uhr in Richtung Oldenburg von ihren Höfen auf die Bundesstraße einbiegen, ist besondere Aufmerksamkeit geboten, „denn man bekommt das Gefühl nicht los als Geisterfahrer unterwegs zu sein“, klagt ein Anwohner „zu dieser Zeit […]

Ampeln in Husbäke und in der Oldenburger Straße kommen

Mittwoch, 06. Juni 2007 von he-wi

Nach langem zähem Ringen mit der Verkehrsbehörde des Landkreises werden nun endlich in diesem Jahr die von denn GRÜNEN beantragten Ampeln in Husbäke und Edewecht kommen. Zahlreiche Zählungen und Straßen- und Wegeausschusssitzungen musste vergehen, bis endlich die Einsicht bei fast allen Beteiligten vorhanden war. Nachdem nun im Straßen- und Wegeausschuss … Schlagworte: Edewecht … | […]